06. FEBRUAR 2017 – VORTRAG: WAS KUNDEN WIRKLICH WOLLEN

Prof. Dr. Martin Fassnacht, Inhaber des Lehrstuhls für BWL der WHU Vallendar, führte eindrucksvoll durch seinen Vortrag “Was Kunden wirklich wollen”. Prof. Dr. Martin Fassnacht referierte über die Veränderungen der Kundenbedürfnisse und das Verständnis, diese Kundenwünsche als zentralen Erfolgsfaktor für Unternehmen zu nutzen.

Weiterlesen

25. NOVEMBER 2016 – BÜCHERBASAR

Startschuss zum 22. Bücherbasar des Lions-Club Koblenz im Erdgeschoss des Löhr-Center in Koblenz. Bereits am Morgen haben sich viele Interessenten am gut sortierten Bücherstand der Lions eingefunden, um das ein oder andere Exemplar zu erstehen. “Wie in den Vorjahren kommt der Erlös wieder einem wohltätigen Zweck in der Region zugute”, so Präsident Bernhard Sommer. Der Bücherbasar ist noch bis zum 27. November im Löhr-Center zu finden.
Auch Sie haben die Möglichkeit, Bücher zu spenden. Jeden zweiten Samstag im Monat von 10.00 – 12.00 Uhr sind die Lions-Freunde im Bücherlager vor Ort und nehmen gerne Bücher entgegen. Adresse: Bücherlager im Hof der Berufsbildenden Schule Wirtschaft, Finkenherd 4, Koblenz-Karthause.

Weiterlesen

23. AUGUST 2016 LIONS CLUB KOBLENZ INVESTIERT EINEN GROSSEN TEIL SEINER SPENDE IN DIE FLÜCHTLINGSHILFE

Rund 30% der Einwohner in Koblenz haben einen Migrationshintergrund. Gerade die neu ankommenden Flüchtlinge stellen viele Städte vor große Herausforderungen. Glücklicherweise gibt es immer wieder helfende Hände. Um die neuen Bürger erfolgreich zu integrieren, investiert der Lions Club Koblenz einen großen Teil seiner Spenden in die Flüchtlingshilfe. Und das Ordnungsamt hat schon große Pläne, wie sie das Geld einsetzen wollen.

Weiterlesen

18. JUNI 2016 LIONS CLUB ÜBERREICHT GROSSE SPEND

Gala Seit 1955 engagiert – Neuer Präsident

 

Koblenz. Der Lions Club Koblenz hat sein 60-jähriges Bestehen im Kurfürstlichen Schloss mit vielen Gästen gefeiert. Dabei wurde auch die Ämterübergabe zwischen dem scheidenden Präsidenten Stephan Dresen und seinem Nachfolger Bernhard Sommer zelebriert. Sommer betonte, dass getreu dem Lions-Motto „we serve“ sich weiterhin der guten Sache angenommen werden soll. Dabei liegt das Augenmerk auf dem seit 22 Jahren bekannten Bücherbasar. Die daraus resultierenden Erlöse – laut Pressemitteilung bisher mehr als 350.000 Euro – werden jährlich für einen guten Zweck gespendet. Bei der Abendgala wurde Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig ein symbolischer Spendenscheck über 30 000 Euro überreicht. Dieser Betrag wird schwerpunktmäßig eingesetzt, um in Zusammenarbeit mit der VHS Koblenz Flüchtlingen eine Sprachausbildung zu finanzieren. Des Weiteren sollen Lernmittel und die Ausbildung ehrenamtlicher Helfer finanziert werden. Zudem wurde ein Teilbetrag für den neuen öffentlichen Bücherschrank am Schenkendorfplatz (die RZ berichtete) an Kulturdezernentin Marlies Theis-Scholz übergeben.

Seit der Gründung im Jahr 1955 engagieren sich die Mitglieder des Lions Club Koblenz sowohl im sozialen als auch im kulturellen Bereich.

Weiterlesen